Jugend 2013


Jugendweihnachtsfeier am 8. Dezember 2013

Am 2. Advent trafen sich, wie jedes Jahr, alle Gruppen des Jugendbereichs des Musikvereins Hagelloch in der Turn-und Festhalle Hagelloch zum feierlichen Jahresabschluss.

Das 40-köpfige Jugendorchester spielte zum Auftakt „Feliz Navidad“ und den „Polar Express. Anschließend betraten die Blockflötenkinder unter der Leitung von Iris Künstle die Bühne und begeisterten beim gemeinsamen Spiel mit dem Jugendorchester die Halle.

Die Bläserklasse 10, die jetzt im Oktober gemeinsam die ersten Töne auf Ihren Instrumenten gespielt haben, durfte ihren ersten Auftritt bewältigen. Anschließend zeigten Herr Arafune und die Bläserklasse 9 was man in einem Jahr zusammen lernen kann.

Die Jugendweihnachtsfeier ist auch immer eine Gelegenheit für die Kinder und Jugendlichen, in Ensembles oder solo aufzutreten und so durften sich die Zuhörer über Trompeten-, und Hornsolos, Saxophon- und Klarinettenensembles, Geschwisterduette und vieles mehr freuen.

Danach durften wir den  4 erfolgreichen Absolventen der D-Lehrgänge dieses Herbstes gratulieren und die Ehrennadeln anstecken.  Herzlichen Glückwunsch! Den Kandidaten für die zum Zeitpunkt der Weihnachtsfeier noch ausstehenden Vereinsprüfungen  gaben wir ein toi toi toi mit auf den Weg.

Mit großer Dankbarkeit haben wir  Rüdiger Hepper verabschiedet, der sich nach 11 Jahren aus der Jugendarbeit zurückzieht. Die Halle bedankte sich mit riesigem Applaus für die geleistete Arbeit.

Zum Ausklang der Weihnachtsfeier sangen alle noch einige Weihnachtslieder, begleitet vom  Jungendorchester, bevor es an die Bescherung der aktuell 94 Jungmusiker, Bläserklassen und Flötenkinder ging.

An dieser Stelle möchten wir Herrn Arafune für seine hervorragende Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen im vergangenen Jahr danken!

Nicht zuletzt danken wir auch den vielen helfenden Händen, die uns beim Auf- und Abbau der Turn- und Festhalle zur Seite gestanden haben, sowie den Spendern der leckeren selbstgebackenen Plätzchen und Kuchen.

Frohe Weihnachten  und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen die Jugendleiter des MVH

——————————–

Ausflug in den Europapark Rust am 28. September 2013

Am Samstag, 28. September war das Jugendorchester des Musikvereins zu Besuch im Europapark in Rust, um sich – ohne musikalische Verpflichtung – einfach mal auszutoben. Fast alle der rund 30 Jugendlichen streunten in kleinen Gruppen auf eigene Faust durch den ganzen Park; außer der Jüngeren, die nur unter der Obhut ihrer Jugendleiter oder anderer Aufsichtspersonen losziehen durften.

Als wir um 9.30 Uhr den Park betraten, stürmten die einzelnen Gruppen zuerst einmal zu den ersten Highlights, nämlich den Achterbahnen „Silver Star“ und „Bluefire“, mit ihren hohen senkrechten Abfahrten und Loopings. Der absolute Hammer war jedoch Europas größte und schnellste Holzachterbahn „Wodan“, die mit über 100 Stundenkilometer ungebremst durch  ihre Kurven brettert.

Die Jüngeren, sowie die nicht so „robusten“ Begleiter genossen aber lieber die ruhigeren Fahrgeschäfte und die vielen Shows in den Arenen und Theatern.

Trotz kühler Witterung und Wartezeiten bis zu 50 Minuten hatten wir einen tollen und erlebnisreichen Tag im Europapark, der mit vielen tausenden Kürbissen für die bevorstehende Halloween Party schon vorbereitet und geschmückt war.

——————————–

Sommerabschluss der Jugendkapelle mit einer Stocherkahnfahrt auf dem Neckar am 22. Juli 2013

——————————–

Ausflug der Flötenkinder in den Barfußpark am 16. Juni 2013